FINCA FESTIVAL FRANTZ&FRIENDS 2013

neue Aufgabe in Israel

Hamburg - Der Gründer und frühere Intendant des Schleswig-Holstein Musik Festivals, Justus Frantz, wird Chefdirigent des israelischen Orchesters Sinfonietta Beer Sheva.

Ein Kuratorium aus führenden Musikern, Politikern und Wirtschaftsfachleuten habe den 68-Jährigen für drei Jahre in diese Position gewählt, teilte ein Sprecher von Frantz am Dienstag mit. Zum Berufungsgremium gehöre auch Israels Staatspräsident Schimon Peres. Ein entsprechender Vertrag sei am Montag vom Generalintendanten des staatlichen Orchesters, Ofer Sela, und Frantz auf Gran Canaria unterzeichnet worden. Frantz sei der erste nicht-jüdische deutsche Künstler, der ein so wichtiges und offizielles Amt in Israel übernehme, hieß es.

dpa-infocom GmbH
© Axel Springer AG 2013. Alle Rechte vorbehalten