22.11.2010 | Rems Murr Rundschau

Das hohe Lied des Führens

„[…] Da stand in einer Zeitung nach einem Konzert in New York, die Frantz-Truppe habe die New Yorker Philharmoniker beschämt, so gut spielten die. […] Seine Philharmonie der Nationen ist auf der Höhe der Kunst und leistet nebenbei noch etwas anderes. Bestehend aus Menschen aus 14 Nationen, sieben offizielle Sprachen sprechend, kündet sie von einer weiteren Kunst: der der Integration.“

Rems Murr Rundschau, 22.11.2010, Jörg Nolle